Kontakt

Signalverstärkung, Signalverteilung, Signalaufbereitung

Optimiert das Bild / Präzise Verteilung auf mehrere Leitungen / Die Signal-Umsetzer

Signalverstärkung

Große Entfernungen zwischen Receiver und Parabolantenne sorgen für eine schwache Empfangsqualität. Um das zu verhindern, hat Fuba verschiedene Signalverstärker produziert, mit denen sich auch lange Signalwege ohne Qualitätsverlust

überbrücken lassen. Dabei hat Fuba für jeden Anwender das passende Angebot: Inlineverstärker, Sat-ZF-Verstärker oder Einschleus- bzw. Splitverstärker.

Signalverstärkung von Fuba

Sat-ZF-Verstärker

Signalverstärkung von Fuba

Einschleuseverstärker

Signalverstärkung von Fuba

Inlineverstärker


Signalverteilung

Präzise Verteilung auf mehrere Leitungen Es gibt viele Gründe, um Signale des LNBs über einen Signalverteiler in die richtigen Leitungen zu schicken. Mit den Einfach- bis Achtfach-Abzweigern von Fuba werden mehrere Leitungen mit dem Signal eines LNBs

versorgt. Darüber hinaus bietet Fuba auch DiSEqC-Schalter an, die das Signal von mehreren LNBs zu einer Leitung zusammenführen. Mit den Einschleusweichen von Fuba können verschiedene UKW und DVB-T zusammengeführt werden.

Signalverteiler von Fuba
Signalverteiler von Fuba

Signalaufbereitung

Die Kopfstellen-Systeme von Fuba ermöglichen eine Signalumsetzung in bester Qualität. Die DVB-S Signale der Antenne werden durch Kopfstellen in DVB-T oder DVB-C umgewandelt und zum Receiver geleitet. Außerdem ist eine Übertragung in

analoges PAL-Format möglich. Die Einkabel-Systeme schalten derweil ohne Qualitätsverlust zahlreiche DVB-S Sequenzen hintereinander, so dass verschiedene Empfänger die Satellitensignale über dieselbe Leitung empfangen.

Signalaufbereitung von Fuba

Modulare Kopfstellen

Signalaufbereitung von Fuba

Kompakt-Kopfstellen

Signalaufbereitung von Fuba

Kopfstellenzubehör

Signalaufbereitung von Fuba

Einkabel-Systeme

Signalaufbereitung von Fuba

Einkabel-Zubehör


Inhalte aus diesem Themenbereich

Hier stellen wir folgende ausgewählte Herstellerinhalte zur Verfügung.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG